Pferdesprache

Eine ganze Woche lang versuchen wir das Wesen Pferd zu durchschauen, lernen wir seine Sprache und wie wir auf natürliche Weise Herr über das Pferd werden können. Gemeinsam eine Beziehung aufbauen die sich auf gegenseitigen Respekt und gegenseitiges Vertrauen begründet, zusammen unterwegs, zusammen EINS sein.

Sky-Farm will ein Beispiel für die Erziehung von Pferden sein, unter Berücksichtigung der körperlichen und geistigen Bedürfnisse des Pferdes. Bert Swennen hat in der kurzen Zeit bereits mit über 100 Pferden gearbeitet und damit schon über tausend Menschen via Kurse, Demo’s, Rundfunk und Fernsehen erreicht.

Kursuswoche Pferdesprache

Eine ganze Woche lang versuchen wir das Wesen Pferd zu durchschauen, lernen wir seine Sprache und wie wir auf natürliche Weise mit das Pferd arbeiten können. Gemeinsam eine Beziehung aufbauen die sich auf gegenseitigen Respekt und gegenseitiges Vertrauen begründet, zusammen unterwegs, zusammen EINS sein. 

Was können Sie praktisch von dieser Woche erwarten?

Am Samstag kommen die Kursteilnehmer bei Pension “Jaskolka” an (Sie müssen aufAm Samstag heisst es dann wieder Abschied nehmen und geben wir jedem ruhig die Gelegenheit sich reisefertig zu machen und in eigenem Tempo abzureisen.

Noch einmal zusammengefasst:

Samstag:
Anreise und am Abend gegenseitiges Kennenlernen

Sonntag, Montag, Dienstag:
Mit den Pferden arbeiten

Mittwoch:
Ruhetag

Donnerstag und Freitag:
Mit den Pferden arbeiten

Samstag:
Abreise

 

Was können Sie inhaltlich von dieser Woche erwarten?

Ein kleiner Teil dieser Woche ist eine theoretische Bildung rundum das Wesen ‘Pferd’.  Jeder Teilnehmer erhält darum eine ausführliche, schriftliche Erläuterung, damit er/sie es sich zuhause nocheinmal durchlesen kann.

Das wichtigste ist natürlich die Praxis! Denn in der Praxis spielt sich ja schliesslich alles gemeinsam mit dem Pferd ab.

Wir verwenden viel Aufmerksamkeit an die Verständigung mit Pferden via Körpersprache. Wir arbeiten mit dem Pferd in Freiheit und versuchen auf diese Weise eine Vertrauensbeziehung anzugehen. Wir lernen wie wir unseren Körper einsetzen können um das Pferd aus einer Entfernung aus zu steuern, sich mit ihm zu verständigen und lernen die Körpersprache des Pferdes auf richtige Weise zu interpretieren.

Ausserdem kommt auch das Arbeiten mit einem Strick, das Panikfrei machen von Pferden und das Führen von Pferden an der Leine an die Reihe.

Selbstverständlich konzentrieren wir uns auch auf das Reiten und sehen wir wie wir das Pferd auch mit geringen Hilfsmitteln steuern können (mit Ausnahme unseres Sitzes den wir während einer Stunde auf dem Pferd beobachten werden). Auf dem Programm steht auch ein toller Ausflug durch diese aussergewöhnliche Gegend denn wo kann man noch besser die Natur geniessen als auf dem Rücken eines Pferdes!!

Wollen Sie das Wesen Pferd besser verstehen lernen und mit ihm eine Beziehung aufbauen, die auf gegenseitigen Respekt und gegenseitiges Vertrauen beruht? Wollen Sie dass Ihr Pferd Sie versteht und Ihnen durchaus vertraut? Wollen Sie all das in einer aussergewöhnlichen Gegend lernen und dabei die Möglichkeit haben dieses prachtvolle Gebiet voller wertvoller Naturschönheiten kennenzulernen und sich einmal so richtig verwöhnen zu lassen indem Sie sich das Essen vorsetzen lassen?Dann ist diese Kursuswoche sicher etwas für Sie!

Der Preis für dieses Arrangement beträgt nur 595 euro!

DATUM 2017 Schnel sollen data da sein

Wollen Sie weitere Info über die Umgebung und/oder Pension/Gestüt “Jaskółka” dann bitten wir Sie sich unsere Website https://www.jaskolka.com anzusehen.

Pension Jaskółka in de zomer
  • English
(c) 2011, Jaskółka. Alle rechten voorbehouden.